aurum GmbH

Startseite  | Organisationsberatung | Reorganisation in der Entwicklungskrise
Mittwoch, 19. Juni 2024

Reorganisation in der Entwicklungskrise

Unternehmen in einer Entwicklungskrise

Die Märkte werden immer dynamischer. Das unberechenbare Verhalten wechselbereiter Kunden, das unerwartete Auftreten neuer Wettbewerber, die rasante Veränderung der rechtlichen Rahmenbedingungen stellen permanente Herausforderungen für Management und Belegschaft dar. Schnell geraten Unternehmen in Krisensituationen, die das Überleben in Frage stellen. Die

Anforderungen an die Verantwortlichen sind vielfältig:

  • Durchsetzung einer transparenten und überzeugenden Finanzmittelplanung
  • Einrichtung eines wirkungsvollen Systems zur frühzeitigen Erkennung von Risiken
  • Permanente Anpassung der Strukturen und Prozesse an die veränderten Geschäftsbedingungen
  • Bewältigung des dauerhaften Innovationsdrucks, um wahrnehmbare Alleinstellungsmerkmale im Wettbewerb zu erreichen
  • Sicherstellung hoher Flexibilität in der Gestaltung der Produkte und Leistungen
  • Erzeugung und Aufrechterhaltung einer Bereitschaft innerhalb der Belegschaft, anstehende Veränderungen positiv mitzutragen

Ablauf der Zusammenarbeit