aurum GmbH

Startseite  | Organisationsberatung | Softwareeinführung
Mittwoch, 18. Mai 2022
https://www.aurum-berlin.com/organisationsberatung/softwareeinfuehrung/

Softwareeinführung

Requirements Engineering und Software-Implementierung

Keine Firma, kein Betrieb und keine Organisation ist heute noch ohne EDV und entsprechende Softwareanwendungen denkbar, die sowohl in branchenspezifischen Feldern als auch in allgemein notwendigen Bereichen wie der Verwaltung und Rechnungslegung in unschätzbarer Weise zur Arbeitserleichterung und Aufwandsverkleinerung beitragen.

So sehr dies zutrifft, so sehr gilt: Tatsächlich nützlich und sinnvoll sind nur die wirklich passenden Softwareanwendungen! Doch das inzwischen unüberschaubare Angebot macht es nicht leicht, diese – abhängig von der Größe der Organisation, ihren Leistungsansprüchen an die EDV, der bereitgestellten Investitionssumme usw. – zu identifizieren.

Schon an diesem Punkt können wir Ihnen helfen:

  • Wir erheben die Ansprüche Ihrer Firma oder Organisation an eine Software und fertigen ein detailliertes Anforderungsprofil (Pflichtenheft) an.
  • Wir führen eine qualifizierte Marktrecherche durch.
  • Wir prüfen die Software jedes Anbieters darauf hin, ob sie mit Ihren Ansprüchen kongruiert – dafür nehmen wir zu jedem Anbieter direkten Kontakt auf, um wirklich alle funktionalen und nichtfunktionalen Aspekte der jeweiligen Software erfassen und beurteilen zu können.
  • Wir erläutern Ihnen Vorzüge und Nachteile der einzelnen Softwareangebote und geben auf Wunsch eine Empfehlung, so dass Sie die optimale Entscheidung treffen können.

Ist die passende Software gefunden, beginnt die Implementierung. Zunächst werden die Arbeitsabläufe Ihrer Organisation und die Funktionen der Software aufeinander abgestimmt – entweder indem die Software angepasst wird (Customizing) oder indem Sie Ihre Arbeitsprozesse analog den Funktionen der Software gestalten.

Wenn diese Kongruenz gewährleistet ist, wird die Software installiert, und Ihre Mitarbeiter müssen schnell mit ihr vertraut gemacht werden.

All diese Schritte sind sehr komplex und mit einigen Risiken verbunden. Werden diese ignoriert, treten die erwarteten Vorteile der neuen Software nicht unmittelbar ein. Es sind sogar erhebliche Störungen der Arbeitsabläufe möglich. Leider ist dann oft gerade der Entwickler/Programmierer der jeweiligen Software kein geeigneter Ansprechpartner, denn Software-Experten und -Anwender sprechen oft unterschiedliche Sprachen.

Deshalb empfiehlt es sich bei der Einführung neuer Software immer, versierte Berater hinzuzuziehen.

Wir von aurum gmbh haben langjährige Erfahrung im Bereich der Softwareeinführung gesammelt, zum Beispiel mit

  • der Erhebung von funktionalen Anforderungen an das System,
  • der Erhebung von individuellen Wünschen an das ausgewählte System und der besonderen Erfordernissen der Anwender,
  • dem Abgleichen der Arbeitsabläufe Ihrer Organisation mit den Vorgaben des Systems,
  • der Anpassung von Arbeitsabläufen an das neue System,
  • der schnellen und korrekten Datenmigration (Datenübernahme),
  • den notwendigen Funktionstests nach der Einrichtung des neuen Systems, der Dokumentation organisatorischer Regelungen und Arbeitshilfen,
  • der Durchführung von bedarfsgerechten Schulungen und Trainingsmaßnahmen.

Software für die Jugendhilfe

Wir bieten Ihnen  professionelle Unterstützung bei der Einführung der freien Software Stellware  - Jugendhilfemanagementsystem in Ihrer Jugendhilfe-Einrichtung.